Folgen Sie uns:

Stirnfalten

Stirnfalten

Stirnfalten entstehen vor allem beim Runzeln unserer Stirn. Während diese in unserer Jugend noch kaum sichtbar sind, zeichnen sich gerade bei Menschen mit starker Mimik immer deutlicher ab. Eine Behandlung mit Muskelrelaxans entspannt den Stirnmuskel und die darüber liegende Haut kann sich somit wieder glätten, Falten werden vermindert. Die Restbeweglichkeit der Brauen kann je nach Patientenwunsch angepasst werden.

Die Maximalwirkung zeigt sich nach ca. 14 Tagen und das Ergebnis hält ca. 3-6 Monate an.

Lassen Sie sich hierzu gerne von uns ärztlich beraten.

Informationen zu Verhaltensweisen nach der Behandlung finden Sie hier.

Preise:
ab 199 Euro *
Date:
Categories:

Stirnfalten glätten: Ihre Verjüngungskur fürs Gesicht

Zum natürlichen Alterungsprozess gehört die Hautalterung. Sie geht mit einer zunehmenden Faltenbildung einher, die auch vor der Stirn nicht Halt macht. Bei den Stirnfalten handelt es sich um sogenannte Mimikfalten, welche durch Gesichtsbewegungen und Veranlagung entstehen. Sie lassen uns müder und älter erscheinen, als wir eigentlich sind. Indem Sie sich die Stirnfalten glätten lassen, erlangen Sie ein frischeres Aussehen zurück.

Stirnfalten unterspritzen lassen mit Muskelrelaxans

Eine bewährte Methode, um Stirnfalten zu reduzieren, ist die Unterspritzung des Bereichs mit Muskelrelaxans. Das Medikament hat sich über Jahrzehnte als sicheres Medikament zur Faltenbehandlung bewiesen. Durch den Wirkstoff wird zeitlich begrenzt die Nervenübertragung zum Muskel behindert. Auf diese Weise lässt sich die Aktivität ausgewählter Muskeln reduzieren, wodurch sich die darüberliegende Haut glättet. Gealterte Haut sieht somit binnen weniger Tage jugendlicher aus.

Übrigens: Muskelrelaxans wird nicht nur in der ästhetischen Medizin verwendet. Ärzte setzen es bei Migränepatienten ein, um starke Kopfschmerzen zu verringern oder auch bei Zähneknirschen oder -pressen.

Stirnfalten behandeln in Berlin: der Ablauf

Eine Stirnfalten Behandlung erfolgt immer individuell. Sie wird auf Ihr Gesicht und Ihre Wünsche abgestimmt. Aus diesem Grund findet vor dem Eingriff ein ausführliches Beratungsgespräch statt. Sie teilen unseren Ärzten mit, was Sie stört. Unsere Ärzte untersuchen daraufhin, wie und ob die Stirnfalten mit Muskelrelaxans reduziert werden können. Hierfür untersuchen sie:

  • Hautelastizität
  • Faltentiefe
  • Faltenart
  • Muskelaktivität

Auf Basis der gesammelten Informationen wird der genaue Behandlungsplan festgelegt. Nachdem Sie über mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt wurden, kann die Behandlung durchgeführt werden.

Stirnfalten reduzieren mit Muskelrelaxans: der Behandlungstag

Am Behandlungstag bereitet das Praxisteam Sie auf den minimalinvasiven Eingriff vor. An den vorab desinfizierten Stellen wird der Wirkstoff sanft injiziert. Mit Schmerzen ist nicht zu rechnen, weswegen keine Betäubung notwendig ist. Nach wenigen Minuten ist die Faltenbehandlung vorbei.

Nach dem Eingriff können leichte Rötungen und minimale Schwellungen entstehen, welche sich binnen weniger Minuten wieder verflüchtigen. Sie sind sofort gesellschaftsfähig.

Stirnfalten unterspritzen: Wann zeigt sich das Ergebnis und wie lange hält es?

Wenn Sie Stirnfalten mit Muskelrelaxans behandeln lassen, sehen Sie den Maximaleffekt nach ca. 14 Tagen. Zwischen drei und sechs Monaten hält das Ergebnis. Nach drei Monaten kann bereits eine Auffrischung erfolgen, um das gewünschte Ergebnis beizubehalten.

Ist es risikoreich die Stirnfalten mit Muskelrelaxans behandeln zu lassen?

Auf die Frage »Stirnfalten was tun?« schließt sich oft die Frage nach den Risiken durch einen Eingriff mit Muskelrelaxans an. Nebenwirkungen sind äußerst selten, da Muskelrelaxans ein sehr sicheres Medikament ist, sofern es erfahrene Mediziner nutzen.

Gefürchtete Risiken wie eine starre Mimik sind bei einem seriösen Eingriff nicht zu erwarten. Wie bereits erwähnt, können Rötungen und mückenstichartige Schwellungen für wenige Minuten auftreten. Diese sind jedoch nur kurzfristig und beeinträchtigen nicht Ihren Gesundheitszustand.

Wie viel wird eine Behandlung der Stirnfalten mit Muskelrelaxans kosten?

Für eine Behandlung der Stirnfalten mit Muskelrelaxans ist mit Preisen ab 199 Euro zu rechnen. Wie hoch die genauen Kosten sind, hängt von den individuellen Umständen ab. Informieren Sie sich bei uns über ein Glätten der Stirnfalten mit Muskelrelaxans in Berlin!

Yousthetics

YOUSTHETICS Berlin – Klinik für ästhetische Medizin

Instagram